Michael Müllers Gespür für Steine

Wie viele Steine es genau sind, die in den Tresoren des Ateliers lagern, weiß Michael Müller gar nicht genau zu sagen − aber mehrere Hundert sind es sicherlich. Die Leidenschaft für die edlen Materialien hegt der Juwelier schon von klein auf: Oft war er auf Stippvisite beim Vater und Großvater in der Goldschmiede, weil er sich nicht sattsehen konnte an den großen Steinen in allen Farben des Regenbogens, die jeden Lichtstrahl in buntes Funkeln verwandeln.

 

Seiner Ausbildung zum Goldschmied schloss Michael Müller deshalb die zum Gemmologen, zum Edelsteinfachmann, an − und ist mit seinem Team seither immer auf der Suche nach besonders schönen Exemplaren. Nicht nur an den internationalen Diamantbörsen geht Müller auf die Jagd: Sein ganz persönliches Netzwerk ist inzwischen groß und international; Edelsteinhändler in Asien, Afrika und Südamerika zählen ebenso zu seinen Lieferanten wie Privatsammler auf der ganzen Welt − über seine eigene Online-Diamantbank werden ihm häufig interessante Steine angeboten.

 

Neuware macht nämlich nur etwa ein Drittel des Handelsvolumens aus, schätzen Experten, der Rest ist bereits älter: Viele Diamanten und Farbedelsteine gelangen etwa alle 30 Jahre wieder auf den Markt. Doch "ein Diamant ist unvergänglich": Die Schätze aus der Tiefe der Erde sind alterslos und dank ihrer enormen Härte nahezu unverwüstlich. Und das gilt nicht nur für Diamanten, die mit 10 Mohs als das härteste Material der Erde gelten. Auch Farbedelsteine haben in der Regel eine Härte ab 7 Mohs aufwärts, weshalb sie selten Schäden oder Altersspuren zeigen. Und was sind schließlich 30, 50 oder 100 Jahre angesichts der Jahrtausende langen Reise, die sie hinter sich haben?

In unserer Goldschmiede entstehen aus diesen Schätzen einzigartige Schmuckstücke: Unikatschmuck und kleine Serien, die der Ausstrahlung der Edelsteine die perfekte Bühne bereiten.

Besuchen Sie unsere Goldschmiede >

CWM Okkasion: Entdecken Sie hier hochkarätige Brillanten in exquisiter Qualität annähernd zu Börsenpreisen
×

Information zum Lockdown 2020


Die Annahme und Abgabe von Reparaturen führen wir weiterhin für Sie durch.

Sie können Ihre Bestellungen und Reparaturen gerne während der Geschäftszeiten von 10 Uhr bis 17 Uhr / Samstag 10 Uhr bis 14 Uhr nach telefonischer Voranmeldung abholen.

Eine Beratung kann leider erst wieder nach dem Lockdown erfolgen.

Ihr C.W. Müller Team