Frederique Constant wurde 1988 von Aletta und Peter Stas mit dem Ziel gegründet luxuriöse Schweizer Uhrmacherkunst zugänglich zu machen. 
1992 wurde die erste Uhrenkollektion, bestehend aus 6 Modellen, vorgestellt. 2018 feierte Frederique Constant sein 30-jähiges Jubiläum. Die Geschichte des Genfer Uhrenunternehmens, die heute für hochwertige Schweizer Uhren steht, ist in erster Linie die Geschichte der Faszination des Gründerpaares für schöne Zeitmesser.

 

1 / 4