Die Faszination für Verwandlung bestimmt seit 1968 das innovative Schmuckdesign der deutschen Manufaktur. Die Leidenschaft des individuellen Schmückens lässt außergewöhnliche Schmuckkreationen in Gold, Platin, Diamanten und Perlen entstehen – erschaffen im perfekten Zusammenspiel moderner Technologien und meisterlicher Handwerkskunst.

Seit 1974 lässt die Erfindung des variablen Schmucksystems das Schloss als Mittelpunkt eines jeden Colliers erstrahlen. 
Gerade die neuen wandelbaren Schmuckstücke mit mehreren, im Inneren verborgenen und wahlweise enthüllbaren Designs, finden weltweite Anerkennung und setzen heute die Trends der Marke Jörg Heinz.

Technische Raffinesse und faszinierende Verwandlung – einmalige Werte „made in Germany“.