Olympic Official Timekeeper CO-Axial Master Chronometer 39,5

Omega

Olympic Official Timekeeper CO-Axial Master Chronometer 39,5

Olympic Official Timekeeper CO-Axial Master Chronometer 39,5

5.600,00 €

Beschreibung
Ref. 522.32.40.20.01.004 - Die Seamaster Olympic Games Kollektion wurde von den olympischen Ringen und dem Design der OMEGA Stoppuhren der Vergangenheit inspiriert. - Das 39,5 mm-Modell verfügt über ein Edelstahlgehäuse und ein rotes, mikroperforiertes Lederarmband. Das gewölbte Zifferblatt in Schwarz und Weiß besticht mit sportlichen Zeigern, einem Datumsfenster und einem gut ablesbaren Minutenring. Hinzu kommt ein roter Pulsmesser, über den der Träger seine Pulsfrequenz/Minute berechnen kann. - Auf dem Gehäuseboden befindet sich ein roter eloxierter Aluminiumring, auf dem alle Austragungsorte und Termine der Olympischen Spiele mit Beteiligung von OMEGA verewigt wurden, von Los Angeles 1932 bis Los Angeles 2028. - Angetrieben wird die Uhr von dem Master Chronometer Kaliber 8800. Es wurden gerade einmal 2032 Exemplare dieses Modells gefertigt, wobei die Seriennummer der limitierten Auflage an der Gehäuseseite eingraviert wurde.
Referenz
522.32.40.20.01.004

Gehäuse
Edelstahl
Durchmesser 39,5 mm
Wasserdichte 6 Bar (60 Meter / 200 Fuß)
Glas: Gewölbtes, kratzresistentes, beidseitig anti-reflektierendes Saphirglas
Transparenter Gehäuseboden

Zifferblatt
Gewölbtes Zifferblatt in Schwarz und Weiß mit arabischen Ziffern
Roter Pulsmesser auf dem Zifferblatt mit 20-Sekunden-Intervallen

Uhrwerk
OMEGA Master Chronometer Kaliber 8800
Uhrwerk mit Automatikaufzug und Co-Axial Hemmung, 
Vom METAS als Master Chronometer zertifiziert, 
Unempfindlich gegenüber Magnetfeldern von bis zu 15.000 Gauß, 
Freie Unruh-Spiralfeder mit Spiralfeder aus Silizium, 
Automatischer beidseitger Aufzug, 
Rhodinierung und Genfer-Streifen-Arabesken, 
Gangreserve: 55 Stunden
Stunden, Minuten, Sekunden, Datum bei 6 Uhr

Armband
Rotes, mikroperforiertes Lederarmband

Limitierte Auflage von 2.032 Exemplaren