Omega

Seamaster 300 Co-Axial 41 mm

Seamaster 300 Co-Axial 41 mm

5.700,00 €

Beschreibung
Ref. 233.32.41.21.01.002 - 1957 führte OMEGA erstmalig die Seamaster 300 ein – eine Uhr, die speziell für Taucher und Fachkräfte, die unter Wasser arbeiteten, entworfen wurde. Mehr als ein halbes Jahrhundert später feiert der Zeitmesser in Form einer komplett überarbeiteten und erweiterten Version, die sich an eine neue Generation von Abenteurern richtet, sein Comeback. Diese Seamaster 300 besticht durch ein sandgestrahltes schwarzes Zifferblatt mit rhodinierten Zeigern, die mit „Retro“-Super-LumiNova überzogen sind. Die Keramiklünette verfügt über eine Liquidmetal®-Tauchskala. Das 41-mm-Gehäuse aus Edelstahl ist mit einem braunen Lederarmband ausgestattet. Das antimagnetische OMEGA Master Co-Axial Kaliber 8400 kann durch den transparenten Gehäuseboden bewundert werden.

Referenz
233.32.41.21.01.002

Gehäuse
Edelstahl
Keramiklünette verfügt über eine Liquidmetal®-Tauchskala
Einseitig drehbare Lünette
Durchmesser 41 mm
Wasserdichte 30 BAR
Glas: Gewölbtes, kratzresistentes, innen anti-reflektierendes Saphirglas
Transparenter Gehäuseboden
Verschraubte Krone
Antimagnetisch

Zifferblatt
Schwarz mit Indizes und Arabischen Ziffern

Uhrwerk
Kaliber: Omega 8400
Automatik-Uhrwerk mit Co-Axial Hemmung für höhere Präzision, Stabilität und Haltbarkeit.
Unempfindlich gegenüber Magnetfeldern von über 15.000 Gauß.
Freie Silizium-Unruh-Spiralfeder, zwei hintereinander eingebaute Federhäuser,
automatischer beidseitiger Aufzug zur Verkürzung des Aufziehvorgangs.
Brücken und Schwungmasse mit exklusiven Genfer-Streifen-Arabesken.
Gangreserve: 60 Stunden
Stunde, Minute, Sekunde

Armband
Lederarmband braun